STEBAG GmbH: Dienstleistungen für Landmaschinen und Nutzfahrzeuge

STEBAG Stegmaier Nutzfahrzeuge GmbH

Die STEBAG GmbH mit Sitz in Ellwangen ist kürzlich an den Start gegangen. Es ist ein Gemeinschaftsunternehmen von Stegmaier Nutzfahrzeuge und der BAG-Hohenlohe-Raiffeisen eG und gleichzeitig BFS-Partner.

Stegmaier Nutzfahrzeuge aus Kirchberg/Jagst hat sich mit der BAG-Hohenlohe-Raiffeisen eG an einem ihrer Standorte in Ellwangen vereint. Ziel ist es, die Synergien aus einer engeren Zusammenarbeit beider gleichberechtigten Partner bei allen Dienstleistungen rund um Landmaschinen und Nutzfahrzeuge optimal zu nutzen und sich zukunftssicher aufzustellen.

Die BAG-Hohenlohe-Raiffeisen eG (Bezugs- und Absatzgenossenschaft) ist eine der größten Genossenschaften in Württemberg. Sie steht ihren ca. 2.000 Mitgliedern mit über 100-jähriger Erfahrung als Dienstleister und Komplettversorger der Landwirtschaft an 14 Standorten in Hohenlohe und der Ostalb zur Seite. Mit den Jahren hat die BAG ihre Geschäftsfelder stetig ausgebaut. Neben mehreren Agrarstandorten gibt es Raiffeisen-Märkte, Landtechnikwerkstätten, eine R+V Versicherungsagentur sowie Beteiligungen bei einem regional bedeutendem Energielieferanten und einem VW-Autohaus.

Die Stegmaier Nutzfahrzeuge GmbH bietet als einer der größten MAN-Servicepartner in der Region Süd-West umfassende Leistungen im Nutzfahrzeugbereich. Mit MAN-Vertragswerkstatt, BFS-Fahrzeugvermietung und Gebrauchtteilebörse ist man an der A6 in Kirchberg/Jagst bestens darauf eingestellt, die Mobilität von Nutzfahrzeug- und Bus-Kunden sicherzustellen. Bei der neuen 50:50-Kooperation kennen sich beide Partner seit Jahren und wissen um die Stärken des anderen.

Unter dem eingängigen Namen STEBAG Land- und Nutzfahrzeugtechnik GmbH bündeln sie ihre Kompetenzen nun am Standort Ellwangen, mit Sven Schneider und Marc Stegmaier als alleinvertretungsberechtigte Geschäftsführer. Damit wird die neue STEBAG GmbH ein Teil der StegmaierGroup und der BAG-Hohenlohe-Raiffeisen eG, was dem Portfolio beider Beteiligten gleichermaßen zu Gute kommt.

Sven Schneider, Geschäftsführender Vorstand der BAG Hohenlohe-Raiffeisen eG beschreibt die Motivation: „Bisher waren wir in Ellwangen vor allem auf den Service und die Reparatur von Landmaschinen, auf Kleingeräte wie Rasenmäher und Motorsägen sowie den Service für MAN-Nutzfahrzeuge ausgerichtet. Durch die STEBAG Kooperation profitieren wir zukünftig vom umfassenden Know-how und vom modernsten Technologie-Standard eines der größten MAN Servicepartner in der Region.“

Und Marc Stegmaier ergänzt: „Stegmaier Nutzfahrzeuge erweitert mit der STEBAG sein Portfolio um den Bereich Landmaschinen. Bereits heute wird in vielen landwirtschaftlichen Fahrzeugen MAN-Technik eingesetzt. Zudem eröffnet uns die Zusammenlegung der beiden regionalen MAN-Partner am Standort in Ellwangen bessere Rahmenbedingungen, indem wir beispielsweise unseren Zentraleinkauf zusammenlegen, bessere Einkaufspreise erzielen oder bei Bedarf unsere geschulten Mitarbeiter tauschen können. Damit vergrößern wir unsere Stellung als MAN-Repräsentant, bieten unseren Kunden deutliche Mehrwerte und stellen uns zukunftssicher auf. Zudem wird die STEBAG auch ein BFS-Standort, an dem wir zukünftig auch Landtechnik- und Nutzfahrzeuge vermieten werden.“

Beide Partner freuen sich mit der Kooperation auf die Erweiterung ihres Dienstleistungs- und Handelsportfolios.

Kontakt:

STEBAG Land- und Nutzfahrzeugtechnik GmbH
Sebastian-Merkle-Straße
73479 Ellwangen (Jagst)
Telefon 07961/876-0
info@stebag-ellwangen.de

 

Die Geschäftsführer der Stebag: Marc Stegmaier und Sven Schneider (von links).

Diese Website nutzt Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Sie können die Cookie-Einstellung jederzeit ändern. Klicken Sie dazu „Datenschutz“. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte „Ok, einverstanden“.

Datenschutz
Ok, verstanden